Jan Kampling

Wer ich bin und was ich tue?

Mein Name ist Jan Kampling. Ich bin Mediendesigner mit Ambition. Ich liebe Papier und Digitales. Beides hat seinen eigenen Charme. Beruflich bin arbeite ich zur Zeit hauptsächlich an Werksatzautomatisierungen von XML-Daten mit Indesign. Für diesen Zweck schreibe ich eine Menge JavaScripts. Nebenberuflich versuche ich mich an einem Fernstudium in Informatik. Außerdem betreibe ich seit ein paar Monaten meinen Blog Apple Gadgets, den ich mit viel Liebe zum Detail pflege und an dem ich immer wieder ein bisschen schraube.

Welche Hardware ich nutze?

Auf der Arbeit habe ich einen Mac Pro 2.8 Ghz mit 8 Cores, aber mein Liebling ist mein eigenes MacBook Pro (Unibody, 2.66 Ghz, 4GB Ram, Nvidia 9600M GT, Intel 80 GB SSD, 320 GB HDD). Zuhause steht ihm ein 24" Display, eine kabellose Apple Tastatur und eine Magic Mouse bei. Zum Sichern und Auslagern von Daten gibt es eine Western Digital Studio 1 TB und ein NewerTech Voyager Q Dock mit 750 GB. Für Audioaufnahmen und zum Chatten nutze ich ein Blue Snowball Mikrofon. Dazu kommt noch ein iPhone 3G.

Welche Software ich nutze?

Auf der Arbeit läuft natürlich Adobe CS 4 und Things. Zuhause starten schon beim Anmelden: Safari, Mail, iTunes, Adium, Skype, NetNewsWire, Socialite und Things.
Tools die immer im Hintergrund laufen sind Typinator, Scrobblepod, I love stars, Air Video Server, DropBox, CloudApp, QuickCursor und iStat Menus. Für mein geliebtes Basteln am Blog werden MAMP, CSSEdit, TextMate, PixelMator, Acorn 2, ForkLift und CornerStone bemüht.
Das Artikelschreiben wird mit WriteRoom, Notational Velocity, iPhoto und ggf. iMovie erledigt. Zum Artikel posten und verwalten meines Blogs nutze ich einen Fluidbrowser.

Mein Traum Setup?

Mit meinem aktuellen Macbook Pro bin ich, besonders nach dem SSD Upgrade, mehr als zufrieden. Aber ich hätte schon gerne ein 27" Cinema Display, da mehr Platz nie schlecht ist und die Teile einfach schick sind. Dazu dann noch ein iPad 3G 64 GB, was wohl auch bald angeschafft wird und eine aktuelle Spiegelreflexkamera für bessere Produktfotos für meinen Blog und den nächsten Urlaub. Ohh… fast vergessen und natürlich ein besser, schöneres und schnelleres iPhone 4G HD.

Jan Kampling im Web – Blog | Datenschleuder | Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.