Lars Wichmann

Wer ich bin und was ich tue?

Mein Name ist Lars Wichmann. In meinem Blog schreibe ich als Lasse über Gadgets, Webstuff, Macs und etwas Fotografie. Wobei der Schwerpunkt momentan eher Mac-lastig ist. Bei Twitter und diversen anderen Diensten bin ich als “ipfreaks” vertreten. Ursprünglich komme ich aus Hannover und bin nicht weit davon weg mit meiner Freundin zusammengezogen.

Ich bin ausgebildeter Fachinformatiker/Systemintegration und momentan als Netzwerkadministrator im selben Unternehmen tätig, in dem ich auch meine Ausbildung gemacht habe.

Nebenbei beschäftigt mich mein Mediacenter, natürlich das Web 2.0, Fotografie (momentan leider zu selten) und seit kurzem mein RC Car (was im übrigen viel zu oft Ersatzteile braucht. Ich muss wohl vorsichtiger sein).

Welche Hardware ich nutze?

Da ich kein Spieler bin, hat mir bisher immer alte Hardware gereicht. Seit ca. 2008 habe ich aber nun auch ein MacBook Unibody in der kleinen Version. Das reicht mir aktuell komplett aus zum Bloggen, ab und an Fotos bearbeiten und Grafiken erstellen. Nebenbei eine Runde Spielen ist damit auch drin.

Neben dem MacBook ist mein iPhone 3GS nicht mehr wegzudenken. Alles immer dabei. Immer Zugriff ins Internet und auf Informationen. Musicplayer, Knipse, Lexikon etc., alles immer dabei und bereit zu nutzen. Und wenn ich mal nicht erreichbar sein will, dann wird es ausgeschaltet.

Damit man aber auch was zum spielen und basteln hat, steht seit einiger Zeit auch ein Mac mini im Wohnzimmer. Da musste der WAF passen. Wobei sich die Plattform dazu sehr gut eignet. Einzig richtige TV (DVB-C; PayTV) Lösungen fehlen mir persönlich. Aber zum Musik hören und Filme schauen definitiv ein schöne (und über das iPhone steuerbare) Lösung. Obwohl es mittlerweile ja auch günstigere Lösungen gibt.

Welche Software?

Probiere ich viel aus. Zum Bloggen nutze ich meistens MOApp MyBlogEdit oder das WordPress Backend. Bilder werden mit Picturesque verschönert und mit ImageOptim komprimiert. Erstellt werden die Header-Logos in meinem Blog und alles andere an Grafiken mit Pixelmator. Safari und Firefox als Browser wie ich gerade lustig bin. Echofon zum Twittern auf dem Desktop und Tweetie auf dem iPhone. Ohne Dropbox wäre das Leben im Web ein klein wenig unkomfortabler. Definitv ein must-have für mich. Alle meine Logins werden von 1Password verwaltet.

Mein Traum-Setup?

Eigentlich bin ich da schon recht nahe dran. Das MacBook reicht von der Leistung her aus. Einzig ein größeres Display fehlt mir ab und an. Dafür sitze ich aber nie an einem Schreibtisch. In Verbindung mit dem iPhone sehr schön. Optimal wäre zum abendlichen Surfen, Mailen, Twittern etc. ein iPad. Dabei würde mir die kleine Variante ausreichen. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre ich noch unschlüssig, ob ich unbedingt 3G benötige auf dem iPad. Aber das wird sich zeigen. Ich mag es, wenn es minimal gehalten wird. Ein fester Schreibtisch musste dem Sofa und bei guten Wetter dem Balkon weichen. Finde ich persönlich wesentlich angenehmer nicht immer in einem Zimmer zu sitzen um kurz was zu machen.

Lars Wichmann im Web – Blog | Twitter

6 Kommentare

  1. Ladenblogger|Corey

    ich wusste doch.. irgendwo hab ich den namen schonmal gelesen.. ;)

    fürs DVB-C hab ich mir ne firewire box von elgato angeschafft. hat n CI platz und hängt ebenso an nem MacMini. gibts aber leider nur noch gebraucht, soweit ich weiß..

  2. Lasse

    Hehe.

    Die Elgato-Box ist mir mal über den Weg gelaufen. Hätte gebraucht auch nichts dagegen, aber ich glaube, die kann kein HDTV empfangen. Das wäre nicht schlecht wenn ich sowas noch anschaffen muss. Aber leider hab ich bisher nichts dergleichen finden können :(

    Beste Grüße
    Lasse

  3. Lasse

    Momentan nur ARD/ZDF/Arte HD. Aber die restlichen sollten bald folgen. Und da das einigermaßen absehbar ist, würde ich dann ungern nochmal in die Tasche greifen und einkaufen gehen ;)

  4. Valentin

    Für den Kabel Deutschland Shizzle sollte man auch einen CI+ Slot haben, bzw. auf legalem Weg ist das wohl die einzige Möglichkeit Digital Kabel zu empfangen, wenn man keinen Receiver nutzen möchte.

  5. Lasse

    CI+ machts ja noch schwerer ;)
    Ich denke, es wird auf einen Standalone Receiver hinauslaufen. Denke da gerade an den Humax PR-HD2000c (hatte bei der Conrad Aktion mitgemacht und der Gutschein würde sich da anbieten.)

    Oder ist Dir bekannt, dass von wem auch immer, eine Mac-Lösung in der Mache ist?

    Beste Grüße
    Lasse

Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.